Lisa und Albert Voigts, Eigentümer von Farm Nomtsas"Wir führen Sie persönlich, kümmern uns persönlich um Sie und garantieren Ihren Jagderfolg"

auf dem Bild sehen Sie Lisa und Albert Voigts von Schütz (Meisterjagdführer)

Die Farm Nomtsas (bitte clicken Sie hier und finden ein kurzes Video über uns)

Hier finden Sie den Broschürentext als druckbare PDF Text - Nomtsas Broschüre


Wir wollen, dass unsere Jäger und deren Partner sich bei uns wohlfühlen. Nomtsas ist nicht nur eine sehr große und wildreiche Jagdfarm, sondern auch ein Ort, an dem man sehr gerne bleiben möchte!

Fragt man einen der einheimischen Nama im Süden Namibias, was „Nomtsas“ eigentlich bedeutet, kommt eine große Erklärung einer Stelle, wo das Wasser „gehalten“ wird, aber doch fließt.
Eine Farm voller überraschungen, Erlebnisse und neuer Entdeckungen – kontrastreiche Naturschönheiten, interessanter Menschen und viel Geschichte.

Die Farm Nomtsas wird von uns, Lisa und Albert Voigts bewirtschaftet.

Nomtsas besteht aus zwei Teilen, einem kommerziellen Gebiet von 33000 ha für die Rinderfarmerei und einem 23 000 ha naturbelassenem Wildschutzgebiet, welches wir für den Tierschutz, Tierbeobachtungen und für die Trophäenjagd nutzen.

Nomtsas war immer schon ein wildreiches Gebiet. Schon seit drei Generationen wird der inzwischen sehr starke und vielseitige Wildbestand, mit viel Idealismus gehegt und kontrolliert. Mein Vater Heino Voigts hatte eine große Vision, ein Wildareal mit gigatischen Dimensionen zu entwickeln, in dem Tiere auch gut umherziehen können. Heute haben wir eines der größten privaten Wildhegegebiete Namibias!

Obwohl Dürreperioden die Anzahl der Tiere regelmäßig dezimieren, lösen die großen Antilopen- und Giraffenherden immer wieder Staunen unter Besuchern und Jägern aus.
Die Grassteppen- und Strauchsavannenvegetation bietet ein weitläufiges Nahrungsfeld für verschiedene Tierarten. Endlose Sandsteinlandschaften werden durch weitläufige Flächen verbunden, durch die sich lineare Oasen schlängeln - die berühmten Trockenflüsse des Fischfluss, Usib und Amiaub, welche mindestens einmal im Jahr fließen und dann die karge Landschaft in ein Paradies verwandeln.

Die Jagd auf Vögel, Katzen und Dickhäuter ist bei uns nicht möglich!

Einen kurzen Bericht bez. der Vogeljagd finden Sie HIER.

Einen sehr interessanten Artikel (in Englisch) einer unserer Neuseeländischen Jäger finden Sie HIER

Die Farm Nomtsas befindet sich schon seit drei Generationen im Besitz der Familie Voigts, welche schon fünf Generationen im Land sesshaft ist.
Man farmte damals mit Karakul Schafen (Persianern) und stieg dann um auf eine Straussen - und Rinderzucht. Heute spielt die Jagd die absolut grösste Rolle. Ohne Jagd gibt es für uns und die wilden Tiere keine Zukunft mehr.

Wir hoffen Sie bald persönlich auf Nomtsas begrüssen zu dürfen,
Lisa und Albert Voigts

 <

free hit counter

Air Namibia - Frankfurt bis namibia direkt

Napha

 

Jagen WeltweitCopyright © Farm Nomtsas - updated 5.November 2016